Logo DAKIMA Country

DAKIMA – ein sehr besonderer Ort…ein Ort der Ruhe, zum Nachdenken. Ein Ort, um sich auszutauschen und zu lernen, auch mal über den eigenen Tellerrand zu schauen. Ein Ort um Abenteuer zu erleben (mit vollem Karacho durch den Wald zu galoppieren :-)) Ein Ort, um das Leben auch in seiner Polarität kennenzulernen und es anzunehmen. Doch es ist vor allem ein Ort, an dem jeder sein SEIN leben kann und angenommen wird.

Hier werden die eigenen Wurzeln bestärkt und weiter verflochten. Die Wurzeln, die einen dann im Alltag bestärken, der vielleicht hunderte Kilometer entfernt liegt, das Leben aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Es ist ein Rückzugsort, der aber auch mal aus der Reserve lockt oder manchmal sogar aus der Reserve zieht. Die Nebel des alltäglichen Lebens werden gelichtet und neue Klarheit gespendet. Klarheit, die es schafft, auch viele Kilometer weg von DAKIMA, nachhaltig zu wirken. Denn dieser Ort wirkt von Innen nach Außen.

Wir sind hier, wie wir sind. Kein Verbiegen, keine Maske, die alles verbirgt. Es darf alles zum Vorschein kommen – frei von Urteil. Wir alle dürfen lernen, dies so anzunehmen, wie es kommt. Manche mehr, manche weniger. Jeder von uns hat mit seinem eigenen, ganz individuellen Paket zu kämpfen. Doch manchmal ist Kampf nicht die richtige Methode, das Paket loszuwerden. Manchmal reicht es, dieses Paket einfach aus einnem anderen Blickwinkel zu betrachten. So kann aus etwas, was vorher vielleicht ein Problem dargestellt hat, zu der Lösung selbst beitragen. Auch bei diesem Prozess hilft uns dieser Ort, der so einfach scheint und doch etwas ganz besonderes in sich trägt.

Es ist tief verborgen und erreicht so viele Menschen, die hierher kommen. Man muss auch nicht darüber nachdenken, was diesen Ort so besonders macht, den dies wird man über Denken nicht herausfinden… man darf einfach ankommen und sich von dieser Energie tragen lassen und es erleben…

Die Menschen hier auf DAKIMA gehen aufrecht. Sie lernen mit ihren Paketen umzugehen und das Leben als Geschenk mehr und mehr anzunehmen. Sie haben auch den Mut, Vergangenes hinter sich zu lassen und DAKIMA beim Erwachen zu helfen…auch wenn es ihre Energie in Anspruch nimmt. Sie geben die Energie freiwillig, um erleben zu dürfen, wie sich diese erweiteret und immer weiter multipliziert wird. Sie haben den tiefen Glauben daran, hier etwas Gutes zu schaffen, was für und mit Menschen seine Wirkung entfaltet.

DAKIMA Country wirkt mit seinem ganz eigenen Sein, ohne Erklärung und auch ganz ohne Worte.

Denn Gefühle brauchen keine Worte, um ausgedrückt zu werden – Gefühle brauchen nur Augen, in denen sie gesehen werden…


Lea S. Schülerin / 17 Jahre